Wirtschaftlichkeit prüfen
Marktanalyse Methode
 

Nachdem mittels der Funktionenanalyse eine detailliertere Beschreibung der Idee entstanden ist (Produktkonzept), muss in einem nächsten Schritt die Wirtschaftlichkeit der Idee hinterfragt werden. Nur wenn ein für einen Kauf ausschlaggebender Produktvorteil in ausreichendem Maße vorhanden ist, erscheint die wirtschaftliche Umsetzung einer Idee wahrscheinlich.

Eine Produktfunktion kann dann als für den Kauf ausschlaggebender Produktvorteil gesehen werden, wenn sie folgende Eigenschaften erfüllt:

  • Sie muss bedeutsam sein (subjektiv für den
    Kunden wichtig)


  • Sie muss wahrgenommen werden (nicht
    jedes objektiv technisch beste Produkt wird
    subjektiv erkannt)


  • Sie muss dauerhaft sein (nicht von Konkurrenz kurzfristig nachahmbar)
  • Um die wirtschaftliche Umsetzbarkeit einer Produktidee beurteilen zu können, ist die Durchführung einer Marktanalyse zu empfehlen.

    Diese Analyse kann nicht als einzelne Methode im engeren Sinn verstanden werden. Sie stellt ein Set an verschiedenen Methoden und Fragestellungen dar, deren Ausarbeitungen als Gesamtheit eine Analyse bilden.


    Vorgehensweise

    Im Zuge einer Marktanalyse sind drei Fragenkomplexe zu beantworten:


    Fragen zur Produktidee im engeren Sinn

  • Welche Produktfunktion stellt aus Sicht der Kunden den für den Kauf ausschlaggebenden Vorteil dar?


  • Wie hoch sind die zu erwartenden Herstellkosten (Material- und Fertigungskosten, Sondereinzelkosten) des Produktes?
  • Welche Kosten entstehen für Zukaufteile
    bzw. wer kommt als Zulieferer überhaupt
    in Frage (Einholen von Angeboten)?


  • Wie hoch sind die Vorleistungskosten (Entwicklung, Prototypen, Funktionsmodelle, Marktforschung, Werbung etc.)?


  • Welche öffentlichen Förderungsgelder können beantragt werden?


  • Eines der Hauptziele ist die Bestimmung eines Richtpreises für das Produkt. Dieser ergibt sich unter Einfluss der folgenden Größen:

  • Wertvorstellungen der Kunden

  • Kosten in der Unternehmung

  • Verhalten der Mitbewerber


  • Im Zuge einer Marktanalyse sind im folgenden drei Fragenkomplexe zu beantworten