Methoden
Produktstrategie planen Chancen-Risiko-Analyse
 

Die Chancen-Risiko-Analyse soll die Beurteilung des Unternehmens-Umfeldes unterstützen. Häufig wird sie deshalb auch als Umweltanalyse bezeichnet.

Ziele der Analyse:

  • Beurteilung der Entwicklungstendenzen und Trends.

  • Erkennen der Chancen und Risiken, die auf dem aktuellen Markt vorherrschen.

  • Probleme frühzeitig erkennen.

Die Umwelt wird anhand verschiedener Kriterien analysiert. Anschließend betrachtet man die Ergebnisse der eigenen Stärken-Schwächen-Analyse. Das Ergebnis beider Diagramme wird wiederum in eine Tabelle eingetragen, die die Chancen und Risiken in Abhängigkeit des Kriteriums darstellen.

Erst die gemeinsame Auswertung, der Stärken und Schwächen, sowie der Chancen und Risiken gibt genauen Aufschluss über weitere notwendige Maßnahmen.

Die Branchenanalyse umfasst drei Gebiete:

Die Marktanalyse umfasst z.B.:

  • Bedürfnisstruktur
  • Marktstadien
  • Marktabgrenzung
  • Marktsegmentierung

Bei der Wettbewerbsanalyse müssen folgende Punkte beachtet werden:
  • Wettbewerbsverhalten der Konkurrenten
  • Bedrohung durch (neue) Konkurrenten
  • Bedrohung durch Substitutionsprodukte
  • Bedrohung durch Technologiewechsel

Die Lieferantenanalyse:
  • Kapitalmarkt
  • Arbeitsmarkt
  • Beschaffungsmarkt